TEIL II - AUSR√úSTUNG

§ 1 DARTS
1) Zum Einsatz kommende Darts dürfen die Länge von 30,5 cm und das Gewicht von 50 g nicht überschreiten. Der Dart muss sich aus Spitze, Wurfkörper und Flight zusammensetzen. Das Material ist frei wählbar.
§ 2 DARTBOARD
2) Das Dartboard muss ausnahmslos dem verbandszugelassenen vom Typ Bristle entsprechen, einwandfrei bespielbar sein und Segmente deutlich erkennen lassen. Die Oberfläche darf keine verdichtungsbedingt harte Konsistenz oder starke Abnutzung aufweisen; direkter Hintergrund und ev. Zusatzumrandung sind in blendfreien Farben zu halten.
3) Die Segmente müssen sich gleichförmig zwischen 1 bis 20 Clock Pattern aufteilen.
4) Sämtliche der Segmenttrennung (double, treble, innere, äußere sowie mittlere Ringe) dienenden Drähte, die zusammen die Spinne (Spider) bilden, müssen flach und fest am Dartboard befestigt sein.
5) Das Board ist vibrationsfrei so zu installieren, dass die Senkrechte gemessen von der Mitte des Bullseye bis zu einem Punkt auf dem Boden, der plan zum Abwurfpunkt hinter der Standleiste liegt, 173 cm beträgt und die 20 als schwarzes Segment die obere Mitte einnimmt.
6) Bei Notwendigkeit steht dem Spieler vor einem Legbeginn während eines Verbandswettbewerbes die Forderung nach Segmentdrehung auf dem betreffenden Board oder Positionskorrektur desselben, bis hin zum Auswechseln zu. Ist weder das Einverständnis des Kontrahenten noch eine anderweitig Regelung erreichbar, wird der Schreiber oder die Aufsichtsperson zur endgültigen Klärung bemüht. Er kann auf Mängelbehebung bestehen. Kommt der Gastgeber dem Ansinnen nicht nach, wird per Spielberichtsbogenvermerk je nach Liga dem BV-Sportwart bzw. Ligaobmann eine Beschwerde zum Entscheid vorgelegt. Eigenmächtige Vorgehensweise ist dem Spieler untersagt.
7) Standardmaße des Bristle-Boards:
Double- oder Treblesegment (Innenmaß)
8,0 mm
Bullseye-Durchmesser (Innenmaß)
12,7 mm
Gesamtbull-Durchmesser (Innenmaß)
31,8 mm
Abstand zwischen äußerem Doppeldraht und Bull
170,0 mm
Abstand zwischen äußerem Trebledraht und Bull
107,0 mm
Durchmesser des vom äußeren Doppeldraht begrenzten Bereichs
340,0 mm
Gesamtdurchmesser des Bristle-Boards
457,0 mm
Spider wire gauge
16-18 SWG
Seite 3
§ 3 BELEUCHTUNG
1) Bei Wettkämpfen ist eine Beleuchtung von mindestens 400 LUX Lichtstärke pro Board und die weitestgehend blendfreie und
schattenreduzierte Ausleuchtung vorgeschrieben. Die Wahl des Leuchtmittels selbst ist freigestellt, Strahler sind jedoch
empfohlen.
2) Für Bühnenendspiele sind mindestens zwei Strahler je 100 Watt Pflicht. Alternativer Einsatz von Spotlight oder Flutlicht ist
unter Beachtung der Blendfreiheit und Schattenreduzierung gestattet.
§ 4 STANDLEISTE
1) Die Standleiste ist zwischen 3,8 und 5,0 cm hoch, mindestens 61 cm lang und parallel zum Board am Punkt der
Mindestwurfentfernung zu befestigen.
2) Abstand von der Standleistenrückseite bis zu einer imaginären Senkrechten zwischen Boardvorderseite und Boden – 2,37 m.
3) Diagonaler Abstand zwischen Bullseye und Standleistenrückseite – 2,93 m.
4) Falls ein Oche (Abwurfbereich) einen erhöhten Spielbereich bildet, muß die Konstruktion gewährleisten, dass sich der Oche
zentral zum Board befindet. Die Ochemaße in diesem Fall:
Breite 1,525 m
Höhe 38 - 50 mm
Minimaler Standbereich hinter dem Oche 1,22 m
5) Während des Wurfablaufs darf ein Spielerfuß die Standleiste weder betreten noch überschreiten.
6) Wünscht der Spieler sich zum Wurf neben die Standleiste zu stellen, muß seine neue Position hinter der imaginären
Verlängerungslinie der Leiste sein.
7) Bei Regelverstoß zu § 4.5 / 4.6 erhält der Spieler in Anwesenheit seines Teamcaptains von der Aufsichtsperson eine
Verwarnung. Nach jedem weiteren entsprechenden Vorgang werden die dabei erzielten Punkte nicht gezählt.
§ 5 MAßE
Abstand zwischen Bullseyemitte und Boden 1,73 m
Abstand zwischen Boardvorderseite und Standleistenrückseite 2,37 m
Diagonaler Abstand zwischen Bullseyemitte und Standleistenrückseite 2,93 m
Standleistenhöhe 38 - 50 mm
Standleisten-Mindestlänge 61,0 cm
Seitlicher Mindestabstand vom Bullseye zur Wand 90,0 cm
Seitlicher Mindestabstand zwischen zwei Bullseyes 1,80 m
237 cm Wand zu Standleiste
293 cm Standleiste zu Board
173 cm Board zu Boden